PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zitronenbäumchen



Prinzessinauf der Erbse
10. April 2010, 15:08
Ich weiß, ich habe immer wieder was Neues!

Jetzt habe ich drei echt schöne Zitronenbäumchen versehentlich aus drei Zitronenkernen gezüchtet :-)

Kann ich die wohl in Töpfen nach draußen setzen?

Was meint ihr könnten da wohl auch vielleicht ganz versehentlich Blüten entstehen und sogar Zitronen?

Hmm wenn dann wie?

Ihr habt ja immer super tolle Ideen ... Bin ja mal neugierig ......
Danke

Viele Grüße

herman13
10. April 2010, 17:25
also, unser aprikosenbaum aufm hof entwickelt sich eher mäßig...
aber bei mir gehen selbst kakteen ein...:D ...man kann ja nich ALLES können...;)

und, keine angst. auch wenn die linke 2013 über 20% kriegt, es wird weiterhin citrus-früchte geben...:)

Prinzessinauf der Erbse
10. April 2010, 19:53
Ich werde es meinen Zitronenbäumen sagen, dass sie ordentlich Zitronen produzieren, egal wieviel PRozent,,, und egal was passiert!!!

desolator
11. April 2010, 09:27
Soviel ich weiß wurden Zitrusfrüchte in sog. Orangerien gezüchtet

Also wär Glashaus angesagt denk ich mal

monschi
11. April 2010, 11:13
Habe mal mit meiner Firma im Botanischen Garten gearbeitet!Und da standen die Zitronenbäumchen auch im Gewächshaus, allerdings haben die schon Früchte getragen!

Prinzessinauf der Erbse
11. April 2010, 11:55
hmmmmmm, heißt das, dass sie keine Bienen benötigen????
wohl dann nicht... gut ich probiers mal, hinter Fenstern :-)

monschi
11. April 2010, 14:37
Huhu Prinzesschen!Hab dir hier mal nen interessanten link rausgesucht,der wird dir bestimmt weiterhelfen. Liebe Grüße
http://www.cilento-nationalpark.de/garten.html#z

sv.enne
11. April 2010, 15:23
Zitronen verlangen ein gleichmäßig warmes und feuchtes Klima, sie sind gegen Trockenheit und Kälte empfindlicher als andere kommerziell genutzte Zitrusfrüchte.

Ansonsten kann ich Dir ein wirklich gutes Pflanzen-Forum empfehlen:

Planten (http://forum.planten.de/index.php?action=search2)