PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hirose 4-polig für Sound Devices 302 Belegung



Michel
30. July 2014, 15:17
Pinbelegung 1 und 4 für den Betrieb von 12V Geräten. Betrieben wurde hier die Mipro MR90B Funkstrecke. Spannung liefert ein NP-Akku. Der Hirse Stecker hat sehr kleine Lötpunkte. Daher muss ein dünnes und hochflexibles Stromkabel verwendet werden.

Die Kontakte müssen beim Festschrauben mit dem Kabel zusammen verdreht werden, das Kabel reist sonst wieder von den kleinen Lötpunkten ab.

3563

Beim Festschrauben der Zugentlastung muss darauf geachtet werden, dass genaug druck auf dem Kabel liegt. Deshalb habe ich zusätzlich einen Schrumpfschlauch verwendet.

3564

KIELisREAL
2. November 2014, 00:16
Ist wirklich ne Fummelarbeit diese Stecker. Die Kabel müssen einen sehr dünnen Leiterquerschnitt haben, damit sie tief in die Lötstellen passen. Bereits mit Lötzinn verlötete Hirose Stecker müssen mit einer Lötzinnpumpe vor dem verlöten abgesaugt werden. Zu dicke Kabel sind nicht geeignet, da diese beim verschrauben am Knickschutz sonst zu eng sitzen und die Lötpunkte abreißen können.