PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Apple iPod Nano 8GB mp3 Files spielen nicht ab



Michel
7. December 2009, 21:01
Bin stolzer Besitzer eines kleinen iPod Nano. Wollte mir gerade mal Mucke raufspielen. Kopiervorgang hat alles super gefunzt. Aber er findet die Tracks nicht im Player. Kann es sein das die mp3 Files noch konvertiert werden müssen?:confused:

Was soll ich tun, gibt es da Freeware oder muss ich bei Apple was im Online Store bestellen?

Hat jemand Erfahrung

dynamic-music
7. December 2009, 21:34
Die Seite hier gilt als sehr gute

http://dougscripts.com/itunes/infocont.php

Wenn ich dich Richtig verstanden habe KLICK (http://dougscripts.com/itunes/scripts/ss.php?sp=dropafewmyway)
Wenn nicht, suche dort mal nach dem Begriff convert...
Hast Du schon Itunes runter geladen?

roninkaizen
17. December 2009, 10:53
oder man sehr gute Kenntnisse durch das Einrichten des Gerätes hat.

ITunes als solch einen Dreck sollte man eigentlich gar nicht durch Kauf unterstützen, zumal man beim Verbinden des IPOD mit ITunes genötigt wird, zu registrieren, sehr gerne und ausschließlich per Kreditkarte wird man dann sog- "Mitglied" in einer Sekte- man muss aber Mitglied werden, um Updates laden zu können.

In meinen Augen ein fast kriminelles Unterfangen, zumal Apple Inc. danach weiß, daß Du ein IPOD/Phone oder sonstigen Quatsch hast, Deine Kreditkartennummer und die Einwilligung davon abzubuchen wie es denen passt- kann eigentlich nicht sein, oder ?

AUSSERDEM : Man verliert die Garantie auf das Gerät wenn man eigene Software aufbringt? Was soll sowas? Ich kaufe mir ein Gerät und darf bei eigener Software dann keine Ansprüche gegen den Hersteller wegen Verarbeitungsfehlern haben-
das kommt sehr komisch rüber, oder etwa nicht?

roninkaizen
8. January 2010, 01:29
Moin,

nach persönlichem Test,
folgender Lösungsansatz:

Man installiere sich ITunes in einem virtuellen Rechner von VMWare (also die PlayerSoftware gibt`s umsonst! und installiere sich ein virtuelles WinXP)

Dann schließe man den IPod einmal an, ohne dass sich irgendwas in Itunes jemals befunden hätte und wartet ab, bis der IPod "erkannt" wurde und in Itunes seitlich links "sichtbar" wurde.

Darauf folgend schließt man ITunes im virtuellen XP und löscht den Schrott wieder.

Danach "sieht" der IPod auch die mit Winamp übertragenen Dateien und sie sind im IPod auch "sichtbar".

Wenn es eine Linux- Anleitung von Euch in Textform gibt, gerne hier posten!