PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kostenloses Internt in Kiel



KIELisREAL
6. August 2013, 10:28
Wo kann ich in Kiel kostenlos ins Internet kommen. Habe gehört der Schrevenpark hat einen Zugng?

Das ist auch ganz interessant:
Freifunk ist ein Projekt, das versucht ein stadtweites Datennetz auf Basis von WLAN-Routern aufzubauen. (http://freifunk.in-kiel.de/)

desolator
6. August 2013, 10:30
Im Schreven funkt TNG:
http://www.tng.de/web/guest/pk/produkte/hotspot?p_p_id=TNG_SPOT_VIEWER&p_p_lifecycle=0&spotid=7512

Michel
7. August 2013, 22:09
Da muss man sich aber vorher ein Konto einrichten bei TNG. Ist es komplett kostenlos?